Home Nach oben Über uns Programm Übersicht Kartenservice Kontakte Anfahrtsweg

Tommy Nube
"D'r Schwob regiert die Welt"



Wer beherrscht die Welt? Diese Frage stellt sich Tommy Nube ganz massiv in seinem schwäbischen Kabarettstück und gibt die Antwort schon im Titel: »D'r Schwob regiert die Welt«. Also nicht die Amerikaner? Für Nube sind sie bloße Marionetten des Schwaben.
Hählinga, hindarom wird die Welt beherrscht von der Sparmentalität des Schwaben: »D'Schoklad guck i fünf Minuda a, des isch wie gessa oder wenn i mei Audo in der Wäschalag wäsch, no wäsch i mi glei mit, no hot mer zwoi Sächla für oi Sach.«
Ein Stück in sich widersprüchlich und damit künstlerisch besonders reizvoll: Einerseits vielschichtig, mit hohem intellektuellem und politischem Anspruch gleichzeitig aber auch volkstümlich und brachial.