Home Nach oben Über uns Programm Übersicht Kartenservice Kontakte Anfahrtsweg

Sia Korthaus
"AmneSia"



Sia Korthaus unterwegs in Sachen Vergesslichkeit

Haben Sie auch so ein schlechtes Namensgedächtnis oder vergessen Sie den Geburtstag Ihrer besten Freundin? Wissen Sie manchmal nicht, was Sie noch vor einer Minute gesagt haben? Können Sie teilweise nicht einschlafen, weil Ihnen ein bestimmtes Wort nicht einfällt, obwohl es Ihnen auf der Zunge liegt?
Keine Sorge, Sie sind nicht allein!
Sia Korthaus, die Meisterin des Vergessens und der erfolgreichen Verdrängung zeigt Ihnen, wie gut es sich mit Gedächtnislücken leben lässt. Gehen Sie mit ihr auf immer neue Entdeckungsreisen. Sie gewährt Einblicke in ihr Leben, zumindest in den Teil, den sie noch nicht vergessen hat, und lässt dabei skurrile Figuren auftauchen. 
Mit gekonntem Wortwitz werden Alltäglichkeiten aufgegriffen, in denen sich jeder wiederfindet. Musikalisch kommen ebenfalls alle auf ihre Kosten. 

Ob man es als Kabarett oder Comedy bezeichnet – egal: Die gebürtige Ennepetalerin bietet Unterhaltung auf hohem Niveau, in der Platz für nachdenkliches Schmunzeln, aber auch für lautes Lachen ist. Ihren satirischen Blick auf politische Themen paart sie mit Stand-Upper-Charme zu etwas Neuem und bleibt dabei authentisch. 
Sia Korthaus nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise in die Welt ihres beinahe zwanghaft stockenden Gedächtnisses. Auf dieser Reise begegnen die Zuschauer dem kölschen Girlie Janine mit ihrer eigenwilligen Kommunikationsdramaturgie genauso wie Edmund Stoiber, während er George Bush einen englischen Brief in bayerischer Schönschrift schreibt. 
Sia Korthaus produziert nicht nur Lacher, sondern schlägt auch leise Töne an. Mit viel Charme und Spaß an Wortkreationen erzählt sie Anekdoten zur Vergesslichkeit und singt sich unmerklich und sanft in das Gedächtnis der Zuhörer.