Home Nach oben Über uns Programm Übersicht Kartenservice Kontakte Anfahrtsweg

Otmar Traber
"Am Anfang war der Bausparvertrag"

:

Erleben Sie bekennende Zeugen Ikeas, eine Morgenandacht bei Wüstenrot, das Drama eines hochbegabten, aber handwerklich völlig desolaten, Linkshänders oder die Demütigungen eines Reihen-Mittel-Haus-Besitzers mitten im Bermudadreieck deutscher Bausparkassen. Ob Politik oder Publikumhochnehmen, schwäbisches Yin und Yang, Schöner Wohnen oder „Eigenheim unser“ (das Gebet, das seit Urzeiten in unserem Vorderhirn lagert). Mit seinem neuen Programm tappt Traber jeden Winkel, alle Gauben und Erker des Bauens bis unters Dach aus, streift Themen wie Politik oder Emanzipation und bleibt dabei stets bei seinen (Fußboden-)Leisten. Das tut er meisterlich. Wer hätte gedacht, dass aus einem – aus schwäbischer Sicht – alten Hut wie dem Bausparvertrag noch soviel rauszuholen sei! Keine Sorgen: Auch Mieter sind an diesem Abend zugelassen, obwohl sie als steckengebliebene Vertreter der Gattung homo sapiens sich nur in den beiden hinteren Reihen aufhalten dürfen.